rentingforce Hilfe-Center

English     » rentingforce Website
Artikel anzeigen: Schadensverwaltung

Die Schadensverwaltung ermöglicht die Verwaltung von Schäden an Mietobjekten. Schäden können einem Vorgang und einem Kunden zugewiesen werden und müssen immer zwingend einem Mietobjekt (beispielsweise Fahrzeug, Yacht oder allgemein einem Vermietungsobjekt) zugewiesen sein.

Den Reiter Schäden gibt es aus diesem Grund nicht nur bei der Objektverwaltung, sondern auch in der Vorgangsverwaltung.

Beim Anlegen eines Schadens kann neben den oben genannten Zuweisungen auch ein Status und ein Datum, wann der Schaden gemeldet wurde, eingetragen werden.

Bei jedem Schaden kann der Fall zusätzlich auf einem Bild markiert werden. Dieses Bild wird zuerst versucht aus dem Objektdatensatz zu laden, falls es da keines gibt, dann aus der Objektgruppe und falls dort auch nicht, aus den Einstellungen des Benutzers (Menüpunkt Konto).

Es ist zudem möglich, eigene Schadenskategorien und sogar zusätzliche Schadenseigenschaften festzulegen. Diese Seiten erreicht man über die Übersicht bei Vermietung => Schäden.

Das Reparaturdatum, die Beschreibung und bei Bedarf auch die Kosten können nach dem Anlegen eines Schadens in der Bearbeitung des Schadens geändert werden.

Weiterlesen: Vorgangskonflikte

Made with by rentingforce
© 2019