rentingforce Hilfe-Center

English     » rentingforce Website
Artikel anzeigen: Wie kann ich Vermietungsobjekte für die Online-Buchung freischalten?

Wenn Sie Ihr Vermietungsobjekt auf Ihrer eigenen Website anbieten möchten, sind folgende Schritte auszuführen:

  1. Legen Sie zunächst eine Betriebsstätte an und erfassen Sie die dort gültigen Steuersätze (beispielsweise Mehrwertsteuer oder Kojensteuer).
  2. Legen Sie einen Stützpunkt an und weisen Sie diesem sowohl ein Revier zu, Ihre zuvor angelegte Betriebsstätte als auch die Standortdaten inklusive GPS und Beschreibungen.
  3. Legen Sie eine Objektgruppe an, in die Sie später Ihr Vermietungsobjekt einordnen.
  4. Legen Sie einen Preiskatalog an. Erstellen Sie Saisons (z.B. Hauptsaison) und weisen Sie diese anschließend in Ihrem Preiskatalog konkreten Terminen (Hauptsaison vom 14.07. - 31.08.2017) zu.
  5. Legen Sie für jede Saison für die Objektgruppe einen Preis fest.
  6. Optional: Definieren Sie Extras und Extrapreise bzw. Rabatte und Rabattpreise für Ihren Preiskatalog.
  7. Legen Sie ein Vermietungsobjekt, beispielsweise ein Auto oder eine Yacht an und weisen Sie dieses Objekt dem Stützpunkt zu.
  8. Weisen Sie dem Objekt die vorher angelegte Objektgruppe zu. Das Pricing wird so automatisch erkannt.
  9. Wenn das Vermietungsobjekt aktiv ist und ein Preis gefunden werden konnte, erscheint dieses automatisch im Pool.

Zusätzliche Tipps:

  • Verwalten Sie anschließend Ihre Anfragen, Optionen und Buchungen online im Belegungsplan.
  • Ergänzen und aktualisieren Sie die hinterlegten Informationen regelmäßig. Sie können Bilder hinterlegen und sogar individuelle Eigenschaften hinzufügen.
  • Konfigurieren Sie die hinterlegten Stammdaten wie das Briefpapier für Rechnungen, Ihre eigene Domain (z.B. ihredomain.de) oder ein Logo in Ihren Einstellungen.
  • Hinterlegen Sie Dateien und Bilder in Ihrem Stützpunkt und / oder bei Ihrem Vermietungsobjekt.
  • Rufen Sie diesen und weitere Hilfeartikel und Tipps über das Info Zeichen rechts oben auf.

Made with by rentingforce
© 2020